Cocktail mixen lernen

Barschule - German Bartender School

Bartender C-Lizenz (Professional Bartender)


professional_bartenderausbildung.jpg

Kursbeschreibung

Die Bartender C-Lizenz (Professional Bartender) ist der erste Aufbaukurs für unsere fortgeschrittenen Kursteilnehmer, welche die Bartender Intensiv Ausbildung erfolgreich absolviert haben. In dieser Ausbildungstufe stehen die Festigung und Erweiterung des in der Grundstufe erlernten Stoffes im Vordergrund sowie weitere, tiefgehendere Fachtheorie. Die Teilnehmer erlernen neue, fortgeschrittene Arbeitstechniken, neue Cocktail Rezepturen und erhalten durch ein spezielles Trainingsprogramm Sicherheit und Routine beim Arbeiten an der Bar. Weitere Unterrichtsinhalte sind:

  • Das Erlernen und Zubereiten professioneller Cocktail-Garnituren
  • Außergewöhnliche Servier- und Präsentationsformen zur Gästebindung
  • Herstellung und Anwendung hausgemachter Cocktailzutaten
  • Präsentation und Verkostung von klassischen HighClass- und Signature Drinks
  • Guest- & Service Management
  • Do´s and Dont´s für guten Service sowie Optimierung von Serviceabläufen

Durch einen separaten, individuellen Theorie-Prüfungstermin haben die Teilnehmer ausreichend Zeit das Erlernte zu festigen und optimal vorbereitet die Prüfung abzulegen. Die Absolvierung der Bartender C-Lizenz ist die Voraussetzung für die Zulassung zur Bartender B-Lizenz (Bar Manager).

Kursgebühr:

1299 € inkl. MwSt.

Kursdauer:

Gesamtdauer 4 Tage

Präsenzunterricht 3 Tage 13:00 – 19:00 Uhr (24 Unterrichtseinheiten je 45 Min.)

Zuzüglich Selbststudium ca. 30 Einheiten je 45 Min.

In Absprache wählbarer, individueller Termin für die Theorieprüfung

Termine:




Fachtheorie

  • Umfangsreiches Theorieskript "Advanced Bartending"
  • Erweiterte Spirituosenkunde (Level 2)
  • Produktkunde Liköre
  • Champagnerherstellung
  • Wasserkunde
  • Erfrischungsgetränke & Limonaden
  • Verkaufsförderung und Gästebindung
  • Guest- & Service Management
  • Do´s and Dont´s für guten Service sowie Optimierung von Serviceabläufen

Fachpraxis

  • Fortgeschrittene Arbeitstechniken- und Abläufe
  • Prozessoptimierung und Verbesserung des Workflow an der Bar
  • Optimierung aller Basistechniken
  • Herstellung und Anwendung hausgemachter Cocktail-Zutaten
  • Präsentation und Verkostung von klassischen HighClass- und Signature Drinks
  • Außergewöhnliche Servier- und Präsentationsformen zur Gästebindung
  • Das Erlernen und Zubereiten professioneller Cocktail-Garnituren

Sonstige Informationen

Teilnehmerzahl je Kurs

  • Maximal 6 Teilnehmer

Abschluss

  • Prüfungen in Theorie & Praxis
  • Der Theorie-Prüfungstermin kann in Absprache frei gewählt werden
  • Zertifikat der German Bartender School
  • Optional: Fremdsprachen-Zertifikate

Teilnahme-Voraussetzungen

Weitere Hinweise

  • Kurse für geschlossene Gruppen auf Anfrage
  • Hier findest du unsere AGB

Das schreiben unsere Absolventen über unsere Barschule...